Miesegrimm & Co. spielen auch Theater!
 

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Manuskript für Ihre Theaterbühne?

Dann schreiben Sie mir einfach eine EMail (martina@tuerschmann-online.de), 
rufen mich an (Tel. 08144 / 7373)
oder wenden sich direkt an den Verlag:

Adspecta Theaterverlag - Anke Kemper
Auf'm Ufer 6
59872 Meschede-Freienohl
Telefon: 02903 – 39 99 974
E-Mail: info@adspecta.de
Web: https://adspecta.de

 


 

Die Plaudertasche

Miesegrimm in Gefahr

Miesegrimm – du kannst auch anders


 

 

Jetzt ganz neu:

Theater für Erwachsene
von Martina Türschmann



Mord geht durch den Magen
Schwarz, bissig und gepfeffert ins Verderben

 

 

 

 
Mord geht durch den MagenMord geht durch den Magen

Schwarz, bissig und gepfeffert ins Verderben

Inhalt:
Der 70‘ste von Oma Wilma steht an. Die ganze Familie versammelt sich übers Wochenende im Haus von Britta und Norbert Prinz, um zu feiern. Nach dem Eintrudeln aller Familienmitglieder wird schnell klar, dass es untereinander nicht ganz so harmonisch abläuft, wie es sein sollte. Gegensätze prallen aufeinander, Geheimnisse kommen ans Licht und Abgründe tun sich auf. Der Festtag beginnt schließlich mit einem Mord.

Spieldauer: ca. 90 Minuten

Personen: 8 (4w, 4m)

nur 1 Bühnenbild

» Leseprobe "Mord geht durch den Magen" (Adspecta Verlag)
Bestell. Nr.: 120004-20-01

Ein schwarzer Krimi für Erwachsene
 

^ nach oben

 
Die Plaudertasche 

Die PlaudertascheInhalt:
Das Abschlussjahr in der Hexenschule neigt sich dem Ende zu. Die Aufregung wächst unter den Prüflingen, denn es heißt jetzt, die richtige Abschlussmagie zu entwickeln. Es wird gehext und beratschlagt, gezaubert und zusammengesessen.
Doch ob das immer so harmonisch über die Bühne geht? Neid und Eifersucht führen zu Betrug und Verrat, der seinen Höhepunkt bei der Prüfung erreicht. Gelingt es Oxana, die Hexenmeisterin Denebola von der Wahrheit zu überzeugen?
Was passiert mit der Wahrheit, wenn nicht richtig zugehört wird oder nur Bruchstücke von Unterhaltungen verstanden werden? Häufig werden so Verstrickungen und Missverständnisse angezettelt, die zu Konsequenzen und weiteren Fehlschlüssen führen.
„Die Plaudertasche“ ermutigt, an sich selbst zu glauben, an die eigenen Fähigkeiten und an die eigene Liebenswürdigkeit, ganz egal, was getratscht und erzählt wird oder was man meint zu hören und zu verstehen. Sie führt den Wert eines jeden Einzelnen vor Augen, denn letztendlich muss jeder junge Mensch seinen eigenen Weg finden, ganz egal, was die breite Masse dazu sagt.

Spieldauer: ca. 60 Minuten

Personen: 7 (5w, 2m)

nur 1 Bühnenbild

» Leseprobe "Die Plaudertasche" (Adspecta Verlag)
Bestell. Nr.: 120004-19-02

Ein Märchen für Kinder und Jugendliche
 

^ nach oben

 
Miesegrimm in Gefahr

Miesegrimm in GefahrInhalt:
Die Geschwister Felicitas und Sebastian gelangen über einen geheimnisvollen Wanderweg in die Welt der Kobolde und Gespenster und werden mit ihren Freunden, den Kobolden Balduin und Benedikt, auf eine harte Probe gestellt. Sie müssen es mit einem Feind aufnehmen, der nicht nur ihren Wald zerstört und den Lebensraum ihrer neuen Freunde gefährdet, sondern auch zu einer Bedrohung für das Gespenst Miesegrimm wird. Und so wirklich genau, um was es sich bei dieser Gefahr handelt, wissen sie eigentlich nicht.
Wer kennt es nicht: Wenn man nicht wirklich weiß, mit wem man es zu tun hat, kann die Angst davor schon sehr groß werden. Die Freunde nehmen all ihren Mut zusammen und stellen sich gemeinsam einem furchterregenden Gegner, um ihren Wald und das Gespenst Miesegrimm zu retten. Dabei wartet auf die Freunde so manche Überraschung.
Ein Märchen, das sich mit dem Thema Angst beschäftigt: Kann ich genauer hinsehen und es ist gar nicht so schlimm? Oder sollte ich lieber auf meinen Bauch hören und mich der Gefahr erst gar nicht aussetzen?

Spieldauer: ca. 60-85 Minuten, je nachdem, ob das Stück mit Musik gebucht wird.

Zu den »Liedern

Personen: 20 (13w, 7m) – einige Rollen variabel
Geeignet für Ihr Schultheater

Bühnenbild: Das Bühnenbild wird in den einzelnen Szenen (s. Szenenbeschreibung im Manuskript) angepasst/umgebaut. Dies kann auch mit ganz einfachen Requisiten dargestellt werden!

» Leseprobe "Miesegrimm in Gefahr" (Adspecta Verlag)
Bestell. Nr.: 120004-19-01

Ein Märchen für Kinder

 Link zur Aufführung:   » Brucker Brett'l 2011
 

^ nach oben

 
Miesegrimm – du kannst auch anders

Miesegrimm - du kannst auch andersInhalt:
Die Geschwister Felicitas und Sebastian sind sehr unglücklich. Ihr Vater, der Förster des Waldes, ist nur noch trübsinnig, schimpft mit ihnen und hat seine Kinder schon lange nicht mehr in den Wald mitgenommen. Was haben die beiden bloß angestellt, dass der Vater keine Zeit mehr mit ihnen verbringt und sie ihm so lästig geworden sind?
Das Stück beginnt damit, dass sich die Geschwister in den Wald zurückziehen, der ihr liebster Spielplatz ist. Sie stellen fest, dass sie nicht alleine sind und in ihrem Wald Wesen leben, von deren Existenz sie keine Ahnung hatten. Auch hier greift die schlechte Laune um sich! Ein diesiger Nebel, ausgehend von einem alten Gespenst namens Miesegrimm, zieht durch den Wald und steckt ausnahmslos jeden, der mit dem Nebel in Berührung kommt, mit Missmut und Griesgrämigkeit an. So auch den Vater der Kinder, der jeden Tag im Wald arbeitet?
Zusammen mit ihren neuen Koboldfreunden Balduin und Benedikt begeben sich die Geschwister auf eine tief im Wald liegende Burg, um das Gespenst zu suchen und von seiner schlechten Laune zu befreien. Dabei wartet so manche Überraschung auf sie.

Spieldauer: ca. 60-85 Minuten, je nachdem, ob das Stück mit Musik gebucht wird.

Zu den »Liedern

Personen: 12 (9w, 3m) – einige Rollen variabel, Doppelbesetzungen möglich

Bühnenbild: Das Bühnenbild wird in den einzelnen Szenen (s. Szenenbeschreibung im Manuskript) angepasst/umgebaut. Dies kann auch mit ganz einfachen Requisiten dargestellt werden!

» Leseprobe "Miesegrimm, du kannst auch anders!" (Adspecta Verlag)
Bestell. Nr.: 120004-15-01

Ein Märchen für Kinder

 Link zur Aufführung:   »Brucker Brett'l 2009 / »Lohengriner 2013

 

^ nach oben